Vorteile der selektiven Entwurmung

  • Sinnvolles Endoparasitenmanagement Ihres einzelnen Pferdes / des gesamten Pferdebestandes durch vorgeschaltete Kontrolle der Behandlungsnotwendigkeit und einer nachgeschlagenen Kontrolle der Behandlungswirksamkeit
  • Pferde- und Stallbesitzer erlangen erstmals Kenntnis über den wahren Endoparasitenstatus des Einzelpferdes / aller Pferde im Bestand. Somit können die wirklich durch Endoparasiten gesundheitsbeeinträchtigende Tiere identifiziert und individuell zur eigenen Gesunderhaltung / Gesundung als auch zum Wohle aller anderen Pferde im Bestand behandelt werden.
  • Erhaltung der Wirksamkeit der Entwurmungsmittel
  • Verlangsamung der Bildung von Resistenzen gegenüber den Entwurmungsmitteln
  • Geringere Belastung der Pferde UND der Umwelt mit Medikamenten
  • Anregung des Immunsystems des Pferdes
  • Gesunderhaltung der Tiere / des gesamten Bestandes
  • Mittel- bis langfristige Kostenersparnisse
  • Statistische Monats- und Jahresauswertungen für den Pferdebesitzer und den Stallbesitzer.
    Hierfür wurde ein spezielles Programm erstellt, welches es ermöglicht, graphische und statistische Auswertungen der Ei-Ausscheidung zu erstellen.
  • Reduktion der Weidekontamination